Facebook

Gruppe30

Die internationale Künstlergruppe "Gruppe30" wurde 1998 durch die Galerie Bertrand Kass gegründet. Ziel der Gruppe ist, die Stammkünstler, jene, welche regelmässig ausstellen, mit den Highlights des Jahres zu vereinen. So präsentiert Bertrand Kass jedes Jahr als Neujahrsausstellung dem Innsbrucker Publikum die "Gruppe30", um so über den aktuellen Stand zu informieren. Während des Jahres folgen Ausstellungen an anderen Orten.
Die Künstler der Gruppe kommen aus Italien, Luxemburg, der Schweiz, Ungarn, Deutschland und Österreich. Teilweise nehmen auch Polen und Spanier teil. Sie dokumentieren die internationalen Verbindungen der Galerie.